© 2019

DON'T BEE A STRANGER ... JOIN OUR MAILING LIST!

KGV Klosterbusch e.V.

Schöppensteg 30

39126 Magdeburg

 

kgv-klosterbusch@t-online.de

  • Facebook Black Round

Unterstützer werden

Wer kann helfen? Jeder! Hier wird unser Projekt kurz und knapp erklärt.

 Honig 

UnserHonig

 

Hier geht es in erster Linie nicht um die Honigernte!
Sondern um die Beheimatung der Bienen.
Viele Nistmöglichkeiten für Bienen wie Totholz in Gärten, Parks und Wäldern fehlen. Fast alle Bienen leiden unter unseren Monokulturen der Landwirtschaft. Dazu kommen die vielen „Pflanzenschutzmittel“, die vor Schädlingen schützen, allerdings auch die Nützlinge vernichten! Die wenigsten aber wissen, dass diese, durch uns Menschen genutzte Honigproduktion, nur einen geringen Anteil des Wertes darstellt, der die Honigbiene zum drittwichtigsten volkswirtschaftlichen Nutztier nach Rind und Schwein macht. Durch die Bestäubungsarbeit der Bienen in der Landwirtschaft, vor allem im Obst- und Gemüseanbau, in der Saatguterzeugung und im Gartenbau wird ein sehr hoher Wert geschaffen.

Betriebsart 

ökologisch

 

Machen wir Bio?Wir könnten hier und jetzt auch versuchen, das Wort "Bio" zu erwähnen. Doch reden wir lieber von einer "ökologischen Betriebsweise" und nicht von Bio. Diese ist hier auch möglich und auch nötig! Da wir den Bienen nicht Ihren ganzen Honig entwenden. Wir lassen den Bienen genügend Honig zum Leben. Wir versuchen den Tieren kein Futterersatz (z.B. Zuckersirup) geben zu müssen. Wenn der Vorrat nicht ausreicht und dies nötig wird, müssen auch wir zwangsläufig diesen Schritt gehen.

 

 Genau Du!

Bee Keeper

 

Wem von Euch suchen wir?Wir suchen genau dich! Den Rentner, den Handwerker, den Bankier, den Sportler, den Faulen, Firmen oder auch euch als Team! Warum? Weil wir ALLE ein Stück Glück, Freude und vor allem Dankbarkeit an jede einzelne Biene zurückgeben können bzw. müssen!

Hilf uns auf Startnext!

Warum sollte jemand unser Projekt unterstützen?
- Warum unterstützt jeder den aktuellen Zustand unserer Natur?!
- Warum (hinter)fragt sich kaum einer, warum wir überhaupt solch ein Projekt starten müssen?
- Warum habt Ihr noch kein ähnliches Projekt gestartet?

Viele Fragen und kaum Antworten!
Hier unsere Antwort: Nicht jeder ist in der Lage, aus zeitlichen oder anderen Gründen, solch Projekt zu starten. Sicherlich ist jeder in der Lage uns dabei zu unterstützen!

Du hast jetzt nun schon bis hier gelesen.
Du zeigst Interesse an diesem Thema und gibst uns auch sicherlich Recht. Also gib dir den letzten Ruck und hilf uns dabei!

Das Geben und Neben!
Wir als eingetragener Verein mit einer Gemeinnützigkeit, können, dürfen und wollen auch Spendenquittungen ausstellen. Wir können auch auf Wunsch eine Rechnung als Beleg erstellen. Dazu hast du die Möglichkeit mit einem der angebotenen Geschenke bei deinen Freunden, Bekannten, Nachbarn und Kollegen auch etwas anzugeben um auf unser oder auch ähnliche Projekte aufmerksam zu machen! Sicherlich beruhigt unser Projekt auch das ein oder andere Gewissen.

 

https://www.startnext.com/bienen-fuer-klosterbusch

Wie kannst Du noch helfen?

Wir suchen auch Imker, Hersteller, Firmen, Jornalisten oder auch Dich. Denn wir brauchen auch Beuten, Rähmchen, Wachs und vieles mehr. Manch einer hat diese über und benötigt sie nicht mehr. Aber auch Hersteller von diesen haben vielleicht das ein oder andere für uns zur Verfügung. Meldet euch!  

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now